Terrassenplatten

mit uns Natur hautnah erleben!

Sie suchen eine geschmackvolle Platte für Ihre Terrasse? Wir haben eine breitgefächerte Produktpalette mit vielfältigen Farben, Formen und Oberflächen- strukturen, die praxisgerechte Lösungen und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten versprechen. 

Die dargestellten Produkte sind nur ein kleiner Ausschnitt unseres Lieferprogramms.

Verlegehinweis

Vorraussetzung ist ein tragfähiger und frostsicherer Unterbau entsprechend unseren technischen Verarbeitungshinweisen. Speziell beim Verlegen von Platten auf Rohbetonflächen (Balkone/Terrassen) ist auf die Vermeidung von Stauwasser zu achten. Profilfolien oder die Möglichkeit des freien Abflusses auf der Rohdecke sind notwendig.

  • Platten immer mit Fuge, mindestens 3-5 mm, verlegen.
  • Für ein ausreichendes Gefälle zur Entwässerung sorgen.
  • Stets auch mehreren Paletten entnehmen und gemischt verlegen.

Nur sauberes und trockenes Fugenmaterial ohne bindige oder färbende Feinstteile verwenden. Geeignet sind Sande (Kies- oder Brechsand) der Körnung 0/2 oder 0/4 bzw. Splitte der Körnung 1/3 und 2/5. Auf keinen Fall Sand- oder Splittreste auf der Oberfläche liegenlassen und die Fugen vollständig verfüllen. Platten nicht mit Mutterboden oder ähnlichem verschmutzen.